Sie sind hier: Kindergarten Panda
Zurück zu: Gemeinde Panker
Allgemein:

Kindergarten Panda

Ganz aktuell...

Der Kindergarten musste aufgrund der Umstellung auf Glasfaser eine neue Telefonnummer
annehmen, da die alte Telefonnummer noch als Nebenanschluss für die ehemalige Schule
eingetragen war.
Wir bitte um Beachtung: 04381-2073973

Unser Kindergarten heißt PANDA...

Der Kindergarten „P A N D A“ in der Gemeinde Panker liegt am schönen Ortsrand von Darry. Vier Pädagogen  „hegen und pflegen“ eine gemischte Gruppe mit U3 und Ü3 Kindern und eine Ü3 Gruppe von jeweils 08.00h bis 12.00h. Natürlich sind auch erweiterte Zeiten von 07.00h bis 08.00h und 12.00h bis 14.00h möglich und können individuell dazu gebucht werden.

Der wunderschöne Spielplatz mit altersgerechter Ausstattung lässt Platz zum Toben, Spielen und Erkunden. Zusätzlich lädt ein kleiner Mischwald dazu ein, Naturpädagogik zu erfahren.

Außer den beiden Gruppenräumen mit jeweils einem eigenen Waschraum und Toiletten stehen den Kindern eine Küche und ein Ruheraum zur Verfügung. Zur Zeit baut die Gemeinde als Träger des Kindergartens einen Turn- und Bewegungsraum für die Kinder.

Für administrative Fragen ist die Kindergartenleitung in der Regel von 13 – 14 Uhr persönlich erreichbar, oder nach telefonischer Vereinbarung (04381-2073973).

Die altersgemischte Gruppe ist die Mäusegruppe. Diese wird von zwei Pädagogen geleitet. Beide sind Fachkräfte für Frühpädagogik. Hier sind Kinder von 1 – 4 Jahren glücklich.

Die Bärengruppe ist eine Elementargruppe. Zwei Erzieher achten in dieser Gruppe darauf die Bildungsbereiche des Landes Schleswig – Holstein situativ abzudecken. Die Kinder

haben hier selbstverständlich ein Mitbestimmungsrecht in der Auswahl ihrer Projekte. (Partizipation)

Das pädagogische Konzept ist nach den neuesten Richtlinien überarbeitet und kann in der Einrichtung bei Interesse eingesehen werden.

Erreichen können Sie den Kindergarten persönlich während der Öffnungszeiten oder telefonisch unter 04381-2073973.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus Datenschutzgründen keine Bilder, bei denen Kinder erkannt werden können, ins Netz stellen wollen.